Hacer konjugieren. hacer: Spanische Konjugationstabelle, Aktiv

Das spanische Verb hacer konjugieren

hacer konjugieren

The negative imperative should be used when you need to give a command or demand to someone about not doing something. The imperfect indicative of hacer should be used when you need to describe something a concrete action that was done in the past, but one which had no definite and an may still continue in the present. Use the present perfect to describe an action that has been done and has been completed before the current moment, without entirely excluding the possibility that the action will be done again. The preterit perfect should be used to talk about an action done at a fixed point in the past. Save the past perfect subjunctive when discussing an action that one doubts or denies had been done at a fixed point in the past.

Next

Das spanische Verb hacer konjugieren

hacer konjugieren

Das Futur Perfekt wird verwendet, wenn man eine Aktion beschreibt, die getan sein wird. Der Präsens Perfekt Konjunktiv beschreibt Aktionen, von denen man bezweifelt, dass sie zu irgendeinem Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden hat. Das Präteritum Perfekt wird verwendet, wenn man über eine Aktion, die an einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit statt fand, spricht. Benutze den Imperfekt Konjunktiv von hacer, wenn du eine Aktion in der Vergangenheit beschreibst, von der du bezweifelst, dass sie statt gefunden hat, oder von der du leugnest, dass sie getan wurde. You should use the affirmative imperative to give a command or demand about someone doing something. Use the future perfect form of hacer when you need to describe an action or situation that will have been done.

Next

haber konjugieren

hacer konjugieren

Der Präsens Konjunktiv wird verwendet, wenn du über eine gegenwärtige Aktion sprichst, von der du bezweifelst, dass sie getan wird. The present indicative is the simplest, most common verb form and is used to talk about something one is currently doing. Das Präsens Indikativ ist die einfachste, am häufigsten gebrauchte Verbform und wird benutzt, wenn man über etwas spricht, was man gerade tut. Das Konditional Indikativ wird verwendet, wenn man eine Aktion beschreibt, die definitiv in der Zukunft statt finden wird, wenn eine andere Bedingung erfüllt ist. Hacer im Präsens Indikativ konjugieren. Use the preterit indicative to describe a concrete action that was done in the past and which has been completed or has otherwise come to a clear end. Use the imperfect subjunctive of hacer when describing a past action that you doubt or deny has been done.

Next

preparar konjugieren

hacer konjugieren

Der Plusquamperfekt Konjunktiv wird benutzt, wenn man über eine Aktion spricht, von der man bezweifelt oder ableugnet, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit statt gefunden hat. The present perfect subjunctive is reserved for descriptions of any action that one doubts has been done at any point in the past. Nimm den Futur Konjunktiv bei Gelegenheiten, wenn du eine Aktion beschreiben musst, die vielleicht in der Zukunft getan wird, oder die du anzweifelst oder ableugnest. Das Imperfekt Indikativ von hacer sollte benutzt werden um eine Aktion zu beschreiben, die in der Vergangenheit statt fand, aber die kein bestimmtes Ende hatte und eventuell noch andauert. Conjugate hacer in the present indicative.

Next

Conjugaison hacer

hacer konjugieren

Save the future subjunctive tense for occasions when you must describe an action that may or may not be done in the future, or one which you have doubt or denial about. Benutze das Präsens Perfekt um eine Aktion zu beschreiben, die getan wurde und bis jetzt abgeschlossen wurde ohne vollständig auszuschließen, dass die Aktion nochmals getan wird. Use the future perfect subjunctive to discuss an action that one doubts will have been done. Benutze das Futur Indikativ, wenn du über eine Aktion sprichst, die auf alle Fälle in der Zukunft statt finden wird. Der affirmative Imperativ wird benutzt, um einen Befehl zu geben, oder um von jemandem zu verlangen etwas zu tun.

Next

Konjugation hacer

hacer konjugieren

Nimm das Konditional Perfekt, wenn du eine Aktion beschreibst, die getan worden wäre, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt gewesen wäre. The conditional indicative tense should be used when you are trying to describe an action that will definitely be done in the future as long as another condition is true. Benutze das Präteritum Indikativ um eine bestimmte Aktion zu beschreiben, die in der Vergangenheit getan wurde, und die abgeschlossen ist oder sonst zu einem klaren Ende gekommen ist. Der negative Imperativ wird verwendet, wenn du einen Befehl gibst, oder von jemandem verlangst etwas nicht zu tun. An diesem Artikel arbeiteten freiwillige Autoren daran, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern. Benutze den Futur Perfekt Konjunktiv, um eine Aktion zu beschreiben, von der man bezweifelt, dass sie getan sein wird.

Next

haber konjugieren

hacer konjugieren

The present subjective should be used if you are talking about a present or current action that one doubts is being done. Write or speak in the conditional perfect when you need to describe an action that would have been done if a certain condition had also been met. . Verwende das Plusquamperfekt, wenn du eine Aktion, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit ablief, beschreibst. Switch to the past perfect form of hacer when describing the action of having done something at some fixed point in the past.

Next

Verbtabelle Pretérito Indefinido

hacer konjugieren

Use the future indicative when talking about an action that will definitely be done in the future. An diesem Artikel arbeiteten freiwillige Autoren daran, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern. . . .

Next